Managementbiografien
Portrait photo of Executive Vice President, Chief Financial Officer John Davison wearing suit, tie

President und Chief Executive Officer

John Davison ist mit der Aufsicht aller Aspekte des globalen Portfolios unserer Hotels, Resorts und Residenzen mit Four Seasons Markenbranding betraut. In dieser Rolle ist er dafür verantwortlich, die Position von Four Seasons als weltweit führende Hotelkette im Luxussegment weiter voranzutreiben.

„Unsere langfristigen Ziele nicht aus den Augen zu verlieren und unseren strategischen Pfeilern auch in schwierigen Zeiten treu zu bleiben, waren die Schlüssel zum Erfolg des Unternehmens. Und so wird es auch in den kommenden Jahren und Jahrzehnten bleiben.“

Gemeinsam mit dem Four Seasons Executive Leadership Team konzentriert sich John darauf, die Werte und die Kultur von Four Seasons zu bewahren, zu optimieren und unser kompromissloses Engagement für einen Kundenservice, der weltweit seinesgleichen sucht, aufrechtzuerhalten.

Als Verantwortlicher für die Gesamtausrichtung und strategische Priorisierung innerhalb des Unternehmens setzt John unsere Wettbewerbsvorteile gezielt ein, um Innovation zu beschleunigen und Four Seasons für ein noch größeres Wachstum in der Zukunft zu positionieren. Einer der Schwerpunkte liegt dabei darauf, die Wertschöpfung für Aktionäre und Hoteleigentümer zu steigern. Enormes Wachstumspotenzial sieht John unter anderem in der Evolution des Four Seasons Erlebnisses zum bewusst gewählten Lifestyle – im Rahmen von Privatresidenzen, die unter der Marke Four Seasons zum Kauf oder zur Miete angeboten und vollständig von Four Seasons betreut werden. 

„Wir verfügen über ein starkes Geschäftsmodell, einen langfristigen Geschäftsansatz und wir werden niemals die Abstriche bei der Qualität unseres Produktes machen“, so John Davison. „Diese Kombination hat uns zu unserer Führungsposition in der Branche verholfen und wird auch weiterhin der Motor sein, der unsere Expansionsziele für die Zukunft vorantreibt.“

 

WICHTIGSTE KARRIERESTATIONEN

  • Bei Four Seasons: John Davison kam 2002 als Senior Vice President Project Financing zum Unternehmen, wurde 2004 Senior Vice President Residential und 2005 Executive Vice President und Chief Financial Officer mit der Aufsicht über die Bereiche Unternehmensfinanzen, operative Finanzen, Informationssysteme und Technologie sowie Residential. 2019 wurde er zum President und Chief Executive Officer berufen.
  • Vorherige Stationen: John war vier Jahre Mitglied der Audit and Business Investigations Practices bei KPMG in Toronto, Kanada, gefolgt von 14 Jahren bei der IMAX Corporation, zuletzt als President, Chief Operating Officer und Chief Financial Officer. 
  • Ausbildung und erlangte Qualifikationen: Chartered Accountant (Wirtschaftsprüfer) seit 1986; Chartered Business Valuator (Geprüfter Gutachter) seit 1988; Abschluss in Unternehmenskommunikation von der University of Toronto, Victoria College, 1983.

MITGLIEDSCHAFTEN UND VERBÄNDE

  • Institute of Chartered Professional Accountants of Ontario
  • Canadian Institute of Chartered Business Valuators
  • Ryerson University Digital Media Zone

AUFSICHTSRATSPOSTEN

  • Canada Goose Holdings Inc.
  • Benevity Inc.
  • IMAX China Holding Inc.

PERSÖNLICHE EINBLICKE

  • John hat zwei große Leidenschaften: seine Familie und alles, was mit Business zu tun hat.
  • In seiner Freizeit unterstützt John Gründer und junge Unternehmer in Kanada dabei, ihr Business an den Start zu bringen und das Wachstum anzukurbeln, indem er seine Erfahrungen aus der Arbeit mit drei der angesehensten Marken des Landes mit ihnen teilt.
  • Rat für angehende Unternehmer: „Innovation, Leidenschaft und Engagement haben die Idee entfacht, aber ein gut durchdachter Plan ist unverzichtbar, um aus der Idee ein erfolgreiches Unternehmen zu machen.“
  • Lieblingsbücher: Still: Die Kraft der Introvertierten von Susan Cain, „denn wir müssen denen eine Stimme geben, die in ihrem Kopf leben“, und Horton hört ein Hu! von Dr. Seuss, weil John wirklich daran glaubt, dass „jeder eine Person ist, ganz gleich, wie groß oder klein.“
  • Auszeit vom Denksport: Mit einem oder mehreren Mitgliedern der Familie im eigenen Fitnessstudio trainieren, Fahrrad fahren, Filme schauen und mit seinen Königspudeln spielen.