Four Seasons

Datenschutzrichtlinie

Four Seasons now welcomes UnionPay credit cards for reservations and payment.
Schließen

Four Seasons-Datenschutzrichtlinie

Bei Four Seasons Hotels and Resorts hat der Schutz Ihrer Privatsphäre oberste Priorität. Diese Datenschutzrichtlinie wurde erarbeitet, um Ihnen zu erklären, welche Daten von Hotelgästen, potenziellen Eigentümern und Eigentümern von Residenz-Clubs und Privatresidenzen (zusammenfassend als "Gäste und Eigentümer" bezeichnet) und Website-Besuchern erfasst werden und wie diese Daten von Four Seasons verwendet werden, um die Bedürfnisse unserer Gäste und Eigentümer besser zu verstehen.

  • Was sind persönliche Angaben?

    Der Begriff "persönliche Angaben" bezieht sich auf sämtliche Daten, die zu Ihrer Identifizierung als Person dienen können. Sie können unter anderem Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihr Alter und Geschlecht, persönliche Finanzdaten sowie Ihre Sozialversicherungsnummer enthalten.

  • Warum werden meine persönlichen Daten erfasst?

    1. Damit wir unseren Gästen herausragenden Service bieten können
    Persönliche Daten werden erfasst und verwendet, um Reservierungen vorzunehmen und den Service zu bieten, den Sie in unseren Anlagen erwarten. Wir möchten sicherstellen, dass Ihre Bedürfnisse während Ihres Aufenthalts bei uns erfüllt werden. Außerdem gestatten wir uns, Sie in Bezug auf Angelegenheiten in Verbindung mit Ihrem Aufenthalt zu kontaktieren. Indem bestimmte, auf den Aufenthalt bezogene persönliche Daten, wie Informationen zum Gästeverlauf und zu zusätzlichen Ausgaben, bei uns gespeichert werden, haben die Gäste von Four Seasons die Möglichkeit, bereits getätigte Transaktionen zu bestätigen und Kontoauszüge oder Rechnungen abzugleichen.

    2. Damit unsere Gäste und Eigentümer stets auf dem Laufenden sind
    Wir nutzen die persönlichen Angaben, um Sie per Newsletter über unsere Anlagen, Aktionen, Spezialangebote oder andere wichtige Themen zu informieren. Zu diesem Zweck werden Ihre Daten an Dritte weitergegeben. Dazu zählen ein Unternehmen für Kundenbeziehungsmanagement und/oder Marketing- und Kommunikationsagenturen. Diese Unternehmen sind bei Four Seasons unter Vertrag und dazu verpflichtet, sämtliche Gästedaten, auf die sie zugreifen können, zu schützen. Wenn Sie keine Informationen von Four Seasons Hotels and Resorts erhalten möchten, können Sie dies bei Ihrem Aufenthalt auf der Registrierungskarte vermerken oder eines unserer Hotels darauf hinweisen bzw. eine E-Mail an folgende Adresse senden: guest.historian@fourseasons.com

    3. Für Marktforschungszwecke
    Gelegentlich bitten wir unsere Gäste und Eigentümer, an Umfragen teilzunehmen, um ihre Meinung zu unseren Anlagen und Services zu erfahren. Diese Informationen können von Vertragspartnern erfasst werden, die vertraglich dazu verpflichtet sind, Ihre persönlichen Daten wie nachstehend erklärt zu schützen. Gelegentlich werden wir Angaben von einer Reihe von Gästen und Eigentümern kombinieren, um Trends und Erwartungen der Gäste und Eigentümer besser zu verstehen. In diesem Fall werden sämtliche Identifikatoren entfernt. Es ist außerdem nicht möglich, die aggregierten Daten mit einem bestimmten Gast oder Eigentümer in Verbindung zu bringen.

  • Wie werden die persönlichen Angaben erfasst?

    1. Auf unserer Website

    A. Bei Kontakt mit unserer Website

    Wenn Sie unsere Website besuchen, wird zuerst ein "Cookie" platziert und Ihrem Computer wird eine ID-Nummer zugewiesen. Bei einem Cookie handelt es sich um ein häufig verwendetes Hilfsmittel, das sich die bevorzugten Einstellungen eines Benutzers merkt und Ihren Besuch auf der Website verbessern kann. Mithilfe von Cookies können wir unsere Website individuell anpassen, ohne dass uns die Besucher bei jedem Besuch wieder an ihre bevorzugten Einstellungen erinnern müssen. Unsere Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Die Cookies von Four Seasons folgen den Besuchern nicht weiter beim Surfen im Internet, nachdem diese die Four Seasons-Website verlassen haben.

    Wir nutzen Cookies auch zur Sammlung und Verwaltung von angefallenen Website-Daten (wie die Anzahl der Besucher auf einer bestimmten Website), wodurch wir besser feststellen können, welche Bereiche bei unseren Benutzern beliebt sind und welche nicht. Dies hilft uns unter anderem bei der Verbesserung und Aktualisierung der Website basierend auf bestimmten Daten, wie der Gesamtanzahl der Benutzer und der angezeigten Seiten.

    Wenn Sie keine Cookies zulassen möchten, können Sie diese über die Einstellungen Ihres Internet-Browsers sperren. Besucher sollten sich jedoch darüber im Klaren sein, dass die Ablehnung von Cookies die dadurch entstehenden Annehmlichkeiten beeinträchtigt und bestimmte Anpassungsfunktionen in Verbindung mit der Erstellung eines Benutzerprofils nicht genutzt werden können.

    Wenn Sie unsere Website einmal besucht und das Cookie akzeptiert haben, wird Ihrem Computer die entsprechende ID-Nummer bei jedem Besuch unserer Website zugewiesen. Obwohl Sie anonym bleiben, bis Sie persönliche Daten auf der Website eingeben, ermöglicht uns die ID-Nummer, Ihre Sitzung zu protokollieren, damit wir Ihnen besser behilflich sein können, wenn Sie individuellen Service oder Support benötigen. Sobald Sie persönliche Daten auf der Website eingeben, verbinden wir Ihre ID-Nummer mit Ihren Kontaktdaten, damit wir Sie bei zukünftigen Besuchen erkennen. Auf diese Weise behalten wir auch den Überblick über Informationen, die für Sie von besonderem Interesse zu sein scheinen.

    B. Während des Besuchs auf unserer Website

    Während Sie unsere Website besuchen, liefern Sie uns ebenfalls Informationen, die Ihre Identität nicht freigeben – zum Beispiel zu welcher Art von Reiseziel Sie Informationen suchen. Diese anfallenden, anonymen Daten werden hauptsächlich zu redaktionellen Zwecken verwendet und nicht mit Ihren persönlichen Angaben, wie Name oder Adresse, in Verbindung gebracht.
    Während Sie unsere Website nach interessanten Informationen durchsuchen, möchten Sie vielleicht eine bestimmte "Information" zu einem unserer Hotels oder Resorts anfordern oder an einer unserer Online-Umfragen oder Aktionen teilnehmen. Zur Beantwortung dieser Anfrage oder zur Teilnahme an unseren verschiedenen Programmen benötigen wir von Ihnen möglicherweise persönliche Daten, wie Name, Postleitzahl, E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

    Sollten Sie uns diese Daten zur Verfügung stellen, werden sie ausschließlich für den angegebenen Grund verwendet. Sie erhalten nur E-Mail-Nachrichten von uns, wenn Sie dies möchten. Es gibt auch zahlreiche alternative Methoden, über die Sie eine Antwort auf eine Anfrage erhalten können. Die Übermittlung Ihrer persönlichen Daten begründet Ihr Einverständnis und Ihre Zustimmung zu den in diesen Datenschutzrichtlinien enthaltenen Bestimmungen. Wenn Sie diese Daten nicht über das Internet zur Verfügung stellen möchten, können Sie unser weltweites Reservierungsbüro jederzeit telefonisch kontaktieren.

    Sie können auch Ihre E-Mail-Adresse übermitteln, um in die Abonnementliste aufgenommen zu werden oder sonstige Informationen zu erhalten. Sie werden nur in diese Listen aufgenommen, wenn Sie dies wünschen. Bedenken Sie bei dieser Entscheidung, dass diese Listen nur für interne Zwecke verwendet werden – wir verkaufen oder vermieten unsere Listen nicht weiter. Wenn Sie in eine unserer Listen aufgenommen werden möchten, können Sie diesen Wunsch jederzeit widerrufen. Die Besucher haben zu jedem Zeitpunkt die Möglichkeit, jede Form der Kommunikation von Four Seasons anzunehmen oder abzulehnen.

    Wenn Sie Informationen zu unseren Residenz-Clubs oder Privatresidenzen von Four Seasons erhalten möchten, nutzen Sie den Link auf der Four Seasons-Website, über den Sie auf die Website der Immobiliengesellschaft des entsprechenden Residenz-Clubs bzw. der Privatresidenz weitergeleitet werden. Sie werden auf der Website darüber informiert, dass Sie sich nun auf der Website der Immobiliengesellschaft befinden und dass sämtliche Informationen, die Sie auf dieser Website zur Verfügung stellen, gemäß der auf der Website einsehbaren Datenschutzrichtlinien der Gesellschaft geschützt werden.

    C. Bei einem Kauf auf unserer Website

    Wenn Sie etwas kaufen, zum Beispiel eine Geschenkkarte, werden Sie darum gebeten, ein Formular mit Ihren Kontaktdaten und Zahlungsinformationen auszufüllen. Dieses Formular ist sicher (siehe unten). Wenn dieses Formular ausgefüllt wurde, wird Ihre Kreditkartennummer mithilfe einer Prüfsequenz verifiziert. Sobald diese bestätigt wurde, autorisieren wir die Zahlung für den auf dem Bestellformular angegebenen Betrag. Wird Ihre Transaktion bestätigt, wird ein „Vielen Dank!“-Bildschirm angezeigt und Sie erhalten innerhalb kürzester Zeit eine E-Mail-Bestätigung (falls angefordert). Wie bereits erwähnt, ist das Formular aufgrund der privaten Natur der Angaben, die Sie bei einem Kauf über unsere Website machen, sicher. Ihre Kreditkartennummer wird mithilfe der neuesten und modernsten Verschlüsselungstechnologie geschützt und auf einem privaten Netzwerk übermittelt. Kauftransaktionen werden von externen Prozessoren in Kanada unterstützt. Diese Drittanbieter sind vertraglich dazu verpflichtet, Datenschutz für Ihre persönlichen Daten zu gewährleisten.

    Die Transaktionen auf unserer Website werden in einer Protokolldatei erfasst. Diese enthält nicht die Kreditkartennummer, die mit Ihrer ID-Nummer verbunden ist. Wir nutzen diese Angaben, um Ihnen bei Fragen zu Ihrer Transaktion behilflich zu sein. Gelegentlich kombinieren wir auch Daten von einer Reihe von Webbesuchern, um Benutzermuster zu erkennen. Die Benutzer werden dabei nicht identifiziert.

    2. Bei der Durchführung einer Reservierung

    A. Auf unserer Website

    Wenn Sie eine Reservierung für eines unserer Hotels oder Resorts machen möchten, werden Sie auf die Reservierungsservice-Website weitergeleitet. Die Website sieht zwar aus, als wäre sie Teil unserer Website, tatsächlich wird sie aber von Amadeus Travel Distribution, SA, einem Anbieter von automatischen Reservierungs- und Verteilungssystemen für die Reisebranche, betrieben. Die ID-Nummer Ihres Computers wird an Amadeus weitergegeben, es werden aber keine weiteren Angaben gemacht. Sie können nach Preisen und der Verfügbarkeit unserer Hotels und Resorts suchen, ohne persönliche Angaben machen zu müssen.

    Besucher von fourseasons.com, die Reservierungen online vornehmen, werden gebeten, ein Reservierungsprofil auszufüllen, wenn sie das erste Mal eine Reservierung vornehmen. Bei der Erstellung eines Reservierungsprofils werden Sie gebeten, bestimmte persönliche Daten, wie Name, Adresse und Kontaktinformationen, sowie bestimmte Informationen zu Ihrem Konto/Bankguthaben, wie eine Kreditkartennummer, anzugeben. Die Übermittlung Ihrer persönlichen Daten begründet Ihr Einverständnis und Ihre Zustimmung zu den in diesen Datenschutzrichtlinien enthaltenen Bedingungen.

    Ihre Kreditkartennummer wird mithilfe einer Prüfsequenz verifiziert, zu diesem Zeitpunkt werden jedoch noch keine Zahlungen autorisiert. Sobald Ihre Reservierung bestätigt wurde, werden sämtliche Reservierungsinformationen an Four Seasons übersendet. Von diesem Zeitpunkt an werden die Angaben auf die gleiche Weise an das ausgewählte Hotel weitergeleitet, als hätten Sie uns direkt angerufen oder die Reservierung über ein Reisebüro gemacht.

    Das Reservierungssystem ist aufgrund der privaten Natur der Daten, die Sie bei einer Reservierung über unsere Website bereitstellen, sicher. Ihre Kreditkartennummer wird mithilfe der neuesten und modernsten Verschlüsselungstechnologie geschützt und auf einem privaten Netzwerk übermittelt.

    Wir erhalten auch eine Kopie des Reservierungsprofils auf unserer Website, ohne Ihre Kreditkartennummer, die mit Ihrer ID-Nummer verbunden ist. Diese Daten werden dann zur Erstellung eines Protokolls in unserer Website-Datenbank verwendet.

    Gelegentlich kombinieren wir auch Daten von einer Reihe von Webbesuchern, um Benutzermuster zu erkennen. Die Benutzer werden dabei nicht identifiziert.

    B. Über unser weltweites Reservierungsbüro oder unsere Hotels

    Reservierungen können auch telefonisch bei unserem weltweiten Reservierungsbüro ("WRO") oder direkt bei einem bestimmten Hotel oder Resort vorgenommen werden. Wenn Sie eine Reservierung machen, bitten wir Sie möglicherweise darum, persönliche Daten, wie Name, Adresse, Telefonnummer und Zahlungsmethode, anzugeben. Wir fragen Sie evtl. auch nach bevorzugten Zimmern oder besonderen Anforderungen. Die vom WRO angeforderten persönlichen Angaben werden über eine geschützte Kommunikation an das entsprechende Hotel weitergeleitet. Sie erhalten eine Bestätigung, in der Regel in Form einer E-Mail, direkt vom Hotel oder Resort.

    3. Während Ihres Aufenthalts im Hotel oder Resort

    Während Ihres Aufenthalts werden Ihre einzelnen Ausgaben erfasst, um Ihr Folio ordnungsgemäß zusammenstellen zu können, das den Zimmerpreis und sämtliche anderen auf das Zimmer gebuchten Ausgaben enthält. Diese Informationen werden auch zur Einhaltung von Anforderungen der Finanzberichterstattung erfasst. Dazu gehören auch solche, die von unseren Auditoren und der Regulierungsbehörde festgelegt wurden. Möglicherweise werden auch im Rahmen der lokalen Gesetzgebung erforderliche Daten erfasst (z. B. Ausweisnummer). Angaben, die sich auf Ihren Aufenthalt beziehen (z. B. gesundheitliche Probleme, Zahlungsschwierigkeiten, besondere Anforderungen, Serviceprobleme), dürfen ebenfalls gespeichert werden. Diese aufenthaltsspezifischen Daten werden im Anlagenverwaltungssystem des Hotels gespeichert, in dem Sie den Aufenthalt hatten, und werden mit Daten von vorherigen Besuchen in diesem Hotel kombiniert. Möglicherweise werden bestimmte Informationen zu Ihren Servicevorlieben über die Gästedatenbank von Four Seasons an andere Four Seasons-Anlagen weitergegeben. Informieren Sie das Hotel, wenn Sie nicht möchten, dass Ihre persönlichen Vorlieben weitergegeben werden.

    Der Inhalt sämtlicher Dokumente (einschließlich Briefen, Kommentarkarten, elektronischer Dokumente, wie E-Mails oder ähnliche Kommunikationsmittel), die Sie uns vor, während oder nach Ihrem Aufenthalt gesendet haben, kann ebenfalls aufbewahrt werden. Diese Informationen werden evtl. an Mitarbeiter des Hotels, jedoch niemals an Dritte weitergegeben.

    4. In Bezug auf Residenz-Clubs

    A. Bei der Anfrage zum Eigentum eines Residenz-Clubs

    Wenn Sie auf unserer Website, in einem persönlichen Brief oder anderweitig angegeben haben, dass Sie Informationen zu den von Four Seasons angebotenen Services und Aktionen erhalten möchten, werden Sie möglicherweise auch über die Residenz-Clubs von Four Seasons informiert. Wenn Sie sich an Four Seasons wenden, um nähere Informationen über das Eigentum an einem oder mehreren Residenz-Club-Anlagen zu erhalten, werden Ihre Kontaktdaten und die Liste der Residenz-Club-Anlagen, zu denen Sie nähere Informationen wünschen, erfasst. Diese Angaben werden anschließend an einen oder mehrere unserer Immobilienmakler für Four Seasons-Residenz-Clubs weitergeleitet, die Ihnen die angefragten Informationen zukommen lassen werden.

    Die meisten Immobilienmakler für Four Seasons-Residenz-Clubs sind Mitarbeiter von Four Seasons. Für eine beschränkte Anzahl an Residenz-Club-Anlagen beauftragt Four Seasons jedoch externe Agenten als Makler. Diese Makler sind vertraglich verpflichtet, Ihre persönlichen Daten in Einklang mit den Prinzipien dieser Datenschutzrichtlinie zu schützen.

    B. Wenn Sie Eigentümer eines Residenz-Clubs werden

    Wenn Sie kurz davor stehen, Eigentümer eines Residenz-Clubs zu werden, hat Four Seasons bereits einige Ihrer persönlichen Daten aus vorherigen Interaktionen mit Four Seasons-Mitarbeitern erfasst. Wenn Sie eine Beteiligung an einer der Residenz-Club-Anlagen von Four Seasons erwerben, erfolgt dieser Kauf direkt über einen externen Immobilienmakler und nicht über Four Seasons. Demzufolge wird Four Seasons mit Ihrer vorherigen Zustimmung einige Ihrer persönlichen Angaben an den externen Makler weitergeben, um die Kauftransaktion einzuleiten. Beim Erwerb des Eigentums an einer Residenz-Club-Anlage fordert der externe Makler möglicherweise detaillierte Finanzdaten an, um die Transaktion durchführen zu können. Informationen zum Umgang mit Datenschutz finden Sie in den Datenschutzrichtlinien des externen Maklers. Für den Fall, dass Four Seasons sich an den Finanzierungsbemühungen für den Kauf einer Residenz-Club-Anlage beteiligt, kann Four Seasons Finanzdaten von Ihnen anfordern. Diese Informationen werden dem Makler, Treuhänder, externen Darlehensgeber und dem Mitarbeiter des Kreditinstituts zum Zweck der Durchführung der Transaktion zur Verfügung gestellt. Sie müssen sich auch hier an den externen Makler wenden, um mehr über seine Datenschutzvorkehrungen zu erfahren. Sämtliche von Four Seasons aufbewahrten Finanzdaten werden gemäß diesen Datenschutzrichtlinien geschützt und fallen unter den „Financial Services Modernization Act“, falls die Finanzierung in den Vereinigten Staaten arrangiert wird.

    C. Als Eigentümer eines Residenz-Clubs

    Sobald Sie Eigentümer eines Residenz-Clubs sind, wird Four Seasons als Verwaltungsorgan des Residenz-Clubs Ihre persönlichen Angaben zur Erstellung eines Eigentümerprofils nutzen, das im Anlagenverwaltungssystem gespeichert wird. Dies dient dem Zweck, die Übersicht über Ihr Residenz-Club-Konto zu behalten und Ihnen während Ihrer laufenden Beziehung mit Four Seasons herausragenden Service bieten zu können. Die in Ihrem Residenz-Club-Eigentümerprofil erfassten Daten umfassen Ihren Namen, Kontaktdaten, Kreditkartennummer, Finanzdaten in Bezug auf den Erwerb der Beteiligung an einem Residenz-Club von Four Seasons, Details zu Ihrem Eigentum und zur Nutzung anderer Residenz-Club-Anlagen sowie Ihre Vorlieben und speziellen Anforderungen.

    Wenn Sie sich an das weltweite Reservierungsbüro von Four Seasons oder die Residenz-Club-Anlage wenden, um einen Aufenthalt in Ihrer Anlage zu buchen oder um etwas anderes in Bezug auf Ihre Residenz-Club-Eigentümerschaft zu besprechen, greift der Four Seasons-Mitarbeiter, mit dem Sie sprechen, auf Ihr Eigentümerprofil im Anlagenverwaltungssystem zu. Die Daten zu Ihrer Reservierung sowie sonstige zusätzliche Informationen, Anfragen oder Vorlieben werden im Eigentümerprofil gespeichert. Diese Informationen werden verwendet, um Ihnen bei der Reservierung zu helfen, die gewünschten Services zu bieten und um sicherzustellen, dass Ihren Bedürfnissen während des Aufenthalts in der Residenz-Club-Anlage entsprochen wird.

    D. Während Ihres Aufenthalts in der Residenz-Club-Anlage

    Während Ihres Aufenthalts in einer Residenz-Club-Anlage erfasst Four Seasons Daten zu Ihrer Nutzung der Anlage und damit verbundenen Annehmlichkeiten oder Services, die vom Hotel oder Resort geboten wurden. Four Seasons nutzt diese Daten zur Rechnungsstellung und um die Reservierungen Ihrer Anlage durch Sie oder andere Eigentümer zu verfolgen. Four Seasons erfasst möglicherweise auch Daten zu Ihren Vorlieben oder zu Problemen, die während des Aufenthalts aufgetreten sind (z. B. gesundheitliche Probleme, Zahlungsschwierigkeiten usw.), um Ihnen während Ihres Aufenthalts und der laufenden Beziehung mit Ihnen als Residenz-Club-Eigentümer herausragenden Service bieten zu können. Die Daten zu Ihrem Aufenthalt werden auch zur Einhaltung von Anforderungen der Finanzberichterstattung erfasst. Dazu gehören auch solche, die von unseren Auditoren und der Regulierungsbehörde festgelegt wurden. Möglicherweise werden auch im Rahmen der lokalen Gesetzgebung erforderliche Daten erfasst (z. B. Ausweisnummer).

    Des Weiteren bewahren wir bei Bedarf den Inhalt sämtlicher Dokumente (einschließlich Briefen, Kommentarkarten, elektronischer Dokumente, wie E-Mails oder ähnliche Kommunikationsmittel), die Sie uns vor, während oder nach Ihrem Aufenthalt gesendet haben, auf. Diese Informationen werden evtl. an Mitarbeiter des Residenz-Clubs oder Hotels, jedoch niemals an Dritte weitergegeben.

    5. In Bezug auf das Eigentum einer Privatresidenz

    A. Bei der Anfrage zum Eigentum einer Privatresidenz

    Wenn Sie auf unserer Website, in einem persönlichen Brief oder anderweitig angegeben haben, dass Sie Informationen zu den von Four Seasons angebotenen Services und Aktionen erhalten möchten, werden Sie möglicherweise auch über die Privatresidenzen von Four Seasons informiert. Wenn Sie sich an Four Seasons wenden, um nähere Informationen über das Eigentum an einer unserer Privatresidenzen zu erhalten, werden Ihre Kontaktdaten erfasst und gemäß dieser Datenschutzrichtlinie von Four Seasons erfasst und gespeichert. Die von Ihnen bereitgestellten persönlichen Angaben werden anschließend an den externen Immobilienmakler weitergeleitet, der Ihnen die angefragten Informationen zukommen lassen wird.

    Sämtliche Informationen, die einem externen Makler zur Verfügung gestellt werden, werden gemäß den Datenschutzrichtlinien dieses Maklers erfasst, gespeichert und verwendet. Über einen entsprechenden Link auf den Privatresidenz-Seiten auf der Four Seasons-Website werden Sie zu den Datenschutzrichtlinien auf der Website des Maklers weitergeleitet.

    B. Als Eigentümer einer Privatresidenz

    Sobald Sie Eigentümer einer Privatresidenz sind, wird Four Seasons als Verwaltungsorgan der Homeowners' Association Ihre persönlichen Angaben zur Erstellung eines Eigentümerprofils nutzen, das im Anlagenverwaltungssystem gespeichert wird. Dies dient dem Zweck, Ihnen während Ihrer laufenden Beziehung mit Four Seasons herausragenden Service bieten zu können. Die in Ihrem Privatresidenz-Eigentümerprofil erfassten Daten umfassen Ihren Namen, Kontaktdaten, Kreditkartennummer, Finanzdaten in Bezug auf den Erwerb und die Nutzung Ihrer Privatresidenz sowie Ihre Vorlieben und speziellen Anforderungen.

    C. Während Ihres Aufenthalts in der Privatresidenz

    Während Ihres Aufenthalts in Ihrer Privatresidenz erfasst Four Seasons als Verwaltungsorgan von Homeowners' Association Informationen zu Ihrer Nutzung der Annehmlichkeiten und Services, die vom Hotel oder Resort geboten wurden. Four Seasons nutzt diese Angaben zur Rechnungsstellung. Four Seasons erfasst möglicherweise auch Daten zu Ihren Vorlieben oder zu Problemen, die während des Aufenthalts aufgetreten sind (z. B. gesundheitliche Probleme, Zahlungsschwierigkeiten usw.), um Ihnen während Ihres Aufenthalts und der laufenden Beziehung mit Ihnen als Privatresidenz-Eigentümer herausragenden Service bieten zu können. Die Daten zu Ihrem Aufenthalt werden auch zur Einhaltung von Anforderungen der Finanzberichterstattung erfasst. Dazu gehören auch solche, die von unseren Auditoren und der Regulierungsbehörde festgelegt wurden. Möglicherweise werden auch im Rahmen der lokalen Gesetzgebung erforderliche Daten erfasst (z. B. Ausweisnummer).

    Des Weiteren bewahren wir bei Bedarf den Inhalt sämtlicher Dokumente (einschließlich Briefen, Kommentarkarten, elektronischer Dokumente, wie E-Mails oder ähnliche Kommunikationsmittel), die Sie gesendet haben, auf. Diese Angaben werden evtl. Mitarbeitern der Privatresidenzen oder des Hotels zur Verfügung gestellt, werden aber ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

  • Wie werden persönliche Daten gespeichert?

    1. Im Hotel oder Resort
    Die Hotels ergreifen sämtliche erforderlichen Maßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Angaben, sei es in einer Datenbank oder einem Aktenschrank. Wir achten außerdem darauf, dass nur autorisierte Mitarbeiter Zugriff zu diesen Daten haben.

    2. In unserem Gästereservierungssystem
    Es werden auch bestimmte persönliche Angaben in unserem Gästereservierungssystem ("GUESTres") gespeichert, um Ihnen einen besseren Service bieten zu können. GUESTres ist eine sichere Kundendatenbank, die sich auf einem Server in einem Rechenzentrum in Toronto, Ontario, Kanada befindet.

    Zu den gespeicherten Angaben gehören Gästename, Adresse, Telefonnummer und Kreditkartennummer. Möglicherweise speichern wir auch Informationen zu Ihren bevorzugten Serviceleistungen. Wenn Sie eine Reservierung in einer anderen Four Seasons-Anlage machen, werden diese Informationen an das entsprechende Hotel oder Resort übermittelt.

    In GUESTres werden auch andere Transaktionsdaten, wie die Anzahl der Aufenthalte in von Four Seasons verwalteten Anlagen und die Anzahl der Übernachtungen bei jedem Aufenthalt gespeichert. Diese Angaben stehen auch anderen Four Seasons-Anlagen, bei denen Sie eine Reservierung vornehmen, zur Verfügung, um Ihnen einen besseren Service bieten zu können.

    3. In unserem System für Residenz-Club-Eigentümer
    Wenn Sie Residenz-Club-Eigentümer sind, werden Ihre persönlichen Angaben in unserem Anlagenverwaltungssystem gespeichert. Dabei handelt es sich um eine sichere Datenbank, die sich auf einem Server in einem Rechenzentrum in Toronto, Ontario, Kanada befindet.

    Die gespeicherten Daten umfassen Ihren Namen, Kontaktdaten, Kreditkartennummer, Informationen zum Eigentum einer Residenz-Club-Immobilie und damit verbundene Annehmlichkeiten, Informationen zu Ihren Aufenthalten in Ihrer Residenz-Club-Immobilie und dort angebotene Services, Rechnungsdatensätze und sämtliche Informationen zu Ihren bestimmten Vorlieben.

    4. In unserem System für Privatresidenz-Eigentümer
    Wenn Sie Privatresidenz-Eigentümer sind, werden Ihre persönlichen Angaben in unserem Anlagenverwaltungssystem auf unserem Server in einem Rechenzentrum in Toronto, Ontario, Kanada gespeichert.

    Die gespeicherten Informationen umfassen Ihren Namen, Kontaktdaten, Kreditkartennummer, Informationen zu den Services, Annehmlichkeiten und Vorlieben in Verbindung mit der Nutzung Ihrer Privatresidenz sowie Rechnungsdatensätze.

    5. In unserer Marketing-Datenbank
    Four Seasons verfügt über eine Datenbank mit Informationen zu Gästen und Eigentümern, die zu Marketing-, Aktions- und Forschungszwecken verwendet werden. Gäste und Eigentümer erhalten diese Informationen nur, wenn sie ihr Einverständnis im Hotelregistrierungsformular, auf der Four Seasons-Website oder anderer Form erklärt haben. Sämtliche gesendeten Informationen enthalten einen klaren Hinweis auf die Möglichkeit zur Abbestellung von Aktionsinformationen.

  • Welche Arten von Daten sind nicht sicher?

    Wenn Sie sich anmelden, um ein Buchungs- oder Gästeserviceprofil einzurichten oder zu ändern, wird Ihre Online-Interaktion mit uns mithilfe der besten Verschlüsselungstechnologie basierend auf dem von Ihnen verwendeten Browser vor Abhöraktionen geschützt. Zum Schutz Ihrer Privatsphäre und der Daten, die Sie mit uns teilen, erlauben wir nur verschlüsselte Kommunikationen von sämtlichen digitalen Formularen.

    Beachten Sie, dass keine E-Mail-Kommunikation sicher ist. Dies ist ein Risiko, das bei der Nutzung von E-Mail immer besteht. Seien Sie sich dessen bewusst, wenn Sie Informationen anfordern oder Formulare per E-Mail senden (z. B. über den Kontaktbereich unserer Website). Wir empfehlen, bei der Nutzung von E-Mail-Verkehr keine vertraulichen Daten (z. B. Kreditkartendaten) anzugeben. Unsere E-Mail-Antworten erhalten zu Ihrem Schutz keine vertraulichen Daten.

    Schließen Sie außerdem stets Ihre Browser, wenn Sie die Nutzung eines Formulars oder der Reservierungs-Website beendet haben. Auch wenn die Sitzung bei Inaktivität innerhalb kurzer Zeit beendet wird, empfiehlt es sich, die Browser nach Abschluss direkt zu schließen, da Fremde leichter auf Ihr Profil zugreifen können, während Sie angemeldet sind.

  • Wie werden meine persönlichen Angaben behandelt, wenn ich ein Gästeprofil erstellt habe?

    Wenn Sie dazu eingeladen bzw. ausgewählt wurden, ein Gästeprofil auf unserer Website zu erstellen, werden Sie gebeten, persönliche Angaben zu machen. Außerdem werden Sie bei jeder Anmeldung aufgefordert, ein Kennwort einzugeben. Wenn Sie ein Gästeprofil erstellt haben, fügen wir diesem bei nachfolgenden Besuchen unserer Website möglicherweise Online-Sitzungsdaten hinzu. Die von Ihnen gemachten Angaben, einschließlich geänderter Daten Ihres Gästeprofils, dürfen verwendet werden, um andere von uns verwaltete Datenbanken zu aktualisieren.

    Indem Sie Ihr Gästeprofil fertigstellen, gehen wir davon aus, dass Sie der Freigabe Ihrer persönlichen Angaben innerhalb von Four Seasons gemäß dieser Datenschutzrichtlinie zustimmen.

  • Welche Daten werden zwischen den Hotels ausgetauscht?

    Die Daten werden unter bestimmten Umständen für zertifizierte Datenschutzmitarbeiter in einzelnen Four Seasons-Hotels freigegeben, insbesondere wenn es in der Vergangenheit zu Gesundheits- oder Sicherheitsproblemen kam. Zur Verbesserung Ihres Aufenthalts im Hotel können auch Informationen zu Ihren Vorlieben weitergegeben werden.

    Wenn ein Gast seine ausstehende Rechnung nicht innerhalb der Frist bezahlt oder sich rechtswidrig in Bezug auf Zahlungsverpflichtungen verhält, können diese Daten für Mitarbeiter der Buchhaltung in Four Seasons-Anlagen freigegeben werden.

  • Welche persönlichen Angaben werden an Dritte weitergegeben?

    Vertretern, Vertragspartnern oder unabhängigen Dienstleistungsanbietern von Four Seasons dürfen Ihre persönlichen Angaben im Rahmen der Dienstleistung, die sie für Four Seasons erbringen, zur Verfügung gestellt werden, um Ihre Bedürfnisse als Gast oder Eigentümer besser erfüllen zu können. Anhand von vertraglichen oder anderweitigen Vereinbarungen stellt Four Seasons sicher, dass diese Parteien Ihre persönlichen Daten in Einklang mit den Prinzipien dieser Datenschutzrichtlinie schützen.

    Wie oben dargelegt, werden persönliche Angaben auch für unabhängige lokale Immobiliengesellschaften freigegeben. Die Richtlinien zur Erfassung, Speicherung und Nutzung dieser Angaben finden Sie auf der Website der entsprechenden Gesellschaft.

    Persönliche Angaben werden ohne Ihre Zustimmung nur außerhalb von Four Seasons Hotels and Resorts freigegeben, wenn: (a) dies per Gesetz vorgeschrieben oder verlangt ist (z. B. angesichts einer Vorladung); (b) Sie angeforderte Dienstleistungen in Anspruch nehmen, bei denen wir davon ausgehen, dass Sie Ihre Zustimmung abgegeben haben (z. B. Autovermietung); (c) Ihr Aufenthalt von Dritten bezahlt wurde und wir diesen Dritten Rechnungsdaten übermitteln; (d) Sie geschuldete Beträge nicht bezahlt haben.

    Wenn Four Seasons Hotels and Resorts eine Gesetzesübertretung vermutet, kann es Ermittlungen anstellen und/oder das Ergebnis bzw. den Verdacht der Polizei oder einem anderen relevanten Exekutivorgan melden.

  • Wie kann ich auf meine persönlichen Daten zugreifen?

    Wir verstehen, dass Sie gerne wissen möchten, welche persönlichen Angaben wir über Sie haben. Gerne helfen wir Ihnen bei Ihren Anfragen. Wir bitten Sie jedoch, bei dieser Art von Anfragen Ihre Identität nachzuweisen, damit wir Ihre persönlichen Angaben schützen können. Sie können eine Anfrage beim CIS Leader des Hotels, in dem Ihr Aufenthalt stattgefunden hat, oder beim Gästebeauftragten vornehmen (wie nachstehend erklärt).

    Wenn Sie persönlich erscheinen, bringen Sie einen Lichtbildausweis in Form eines Passes oder Führerscheins mit. Sie werden außerdem gebeten, ein Anfrageformular auszufüllen.

    Wenn Sie Ihre Anfrage anderweitig vornehmen, bitten wir Sie, dies schriftlich per Fax oder Brief zu tun und eine Kopie eines amtlich ausgestellten Ausweises sowie eine Unterschrift beizufügen. Wir benötigen außerdem Ihre Privat- und Geschäftsadresse sowie Ihre Telefonnummer, um diese mit unseren Akten zu vergleichen und uns Ihrer Identität zu versichern.

    Die obenstehenden Angaben werden zur Erstellung eines Protokolls bezüglich der Handhabung Ihrer Anfrage benötigt. Sämtliche Korrespondenz oder Antragstellung im Rahmen einer Anfrage wird zu Ihren persönlichen Angaben hinzugefügt.

    Four Seasons behält sich das Recht vor, den Zugriff auf Ihre persönlichen Angaben unter bestimmten Umständen abzulehnen. Wenn Ihre persönlichen Angaben nicht offengelegt werden, werden Sie über die Gründe dafür informiert.

  • Wie kann ich meine persönlichen Informationen überprüfen?

    Wenn Sie auf Ihre persönlichen Daten zugreifen bzw. diese aktualisieren möchten, können Sie sich jederzeit auf folgenden Wegen an unseren Gästebeauftragten wenden:


    1165 Leslie Street
    Suite 600
    Toronto, Ontario M3C 1H9
    Kanada


    Oder besuchen Sie unsere Website unter www.fourseasons.com.

  • Wie lange werden meine persönlichen Daten aufbewahrt?

    Ihre persönlichen Angaben werden innerhalb der unter der Gerichtsbarkeit des entsprechenden Hotels gesetzlich vorgegebenen Frist aufbewahrt. Falls dafür ein Geschäftsgrund vorliegt, können Ihre Daten bei Four Seasons unbegrenzt aufbewahrt werden. Möglicherweise löschen wir Ihre persönlichen Angaben von Zeit zu Zeit, wenn Sie seit mehreren Jahren keinen Aufenthalt mehr bei uns hatten.

  • Werde ich über Änderungen an dieser Richtlinie informiert?

    Wenn wir wesentliche Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden diese auf unserer Website (www.fourseasons.com) veröffentlicht, sodass Sie immer über unseren Umgang mit persönlichen Daten informiert sind. Kleinere Änderungen können vorgenommen und in einer überarbeiteten Richtlinie veröffentlicht werden. Nutzungsänderungen werden nicht rückwirkend auf persönliche Angaben angewendet, deren Nutzung Sie vor der Änderung der Datenschutzrichtlinie ausdrücklich zugestimmt haben, es sei denn, dies wird per Gesetz verlangt. Wenn wir zu einem beliebigen Zeitpunkt entscheiden, Ihre persönlichen Angaben auf eine Weise zu verwenden, die von dieser Datenschutzrichtlinie abweicht, informieren wir Sie per E-Mail oder Post an Ihre letzte bekannte Adresse. Wenn Sie mit der abweichenden Nutzung Ihrer persönlichen Angaben nicht einverstanden sind, können Sie uns dies schriftlich mitteilen. Wenn Sie keine Einwände haben, gehen wir davon aus, dass Sie der geänderten Nutzung Ihrer persönlichen Angaben zustimmen.

  • Inwiefern sind meine persönlichen Angaben von Geschäftsverlegungen betroffen?

    Four Seasons Hotels and Resorts verwaltet Anlagen im Auftrag der jeweiligen Eigentümer. Gästedaten, die für Geschäftstransaktionen zwischen dem Gast und der Anlage benötigt werden, werden dem Eigentümer zur Verfügung gestellt. Sämtliche anderen persönlichen Angaben, die sich im Besitz von Four Seasons befinden, werden nicht an die Anlageneigentümer weitergegeben. Wenn wir eine bestimmte Anlage nicht länger verwalten, bleiben sämtliche persönlichen Angaben bei Four Seasons. Gästedaten, die dem Anlageneigentümer bereits mitgeteilt wurden, werden vom Anlageneigentümer aufbewahrt.

  • Welche Gesetze gelten für diese Richtlinie?

    Four Seasons Hotels Limited führt seine Geschäfte weltweit als Four Seasons Hotels and Resorts und ist ein kanadisches Unternehmen nach dem Recht der Provinz Ontario. Als solches untersteht unser Unternehmen dem kanadischen „Personal Information Protection and Electronic Documents Act“. Wir wenden die Bestimmungen dieses Gesetzes auf die Handhabung von persönlichen Angaben an und jede von Four Seasons verwaltete Anlage erfüllt die unter der entsprechenden Gerichtsbarkeit geltenden Datenschutzgesetze. Sämtliche Übermittlungen von persönlichen Angaben zwischen verschiedenen Ländern erfolgen gemäß dieser Datenschutzrichtlinie und in Übereinstimmung mit diesen Gesetzen.

    Wenn Sie weitere Fragen zu diesem Gesetz haben oder der Meinung sind, dass wir Ihre persönlichen Angaben nicht angemessen behandelt haben, können Sie sich unter folgender Adresse an den kanadischen Datenschutzbeauftragten wenden:

    The Office of the Privacy Commissioner of Canada
    112 Kent Street
    Ottawa, Ontario
    Kanada K1A 1H3

    Gebührenfreie Nummer: +1-800-282-1376
    Website: www.privcom.gc.ca
    E-Mail: info@privcom.gc.ca

  • An wen wende ich mich, wenn ich Fragen oder Bedenken in Bezug auf diese Richtlinie habe?

    Richten Sie Fragen oder Anliegen zu dieser Datenschutzrichtlinie schriftlich an den Datenschutzbeauftragten:


    Chief Privacy Officer
    Four Seasons Hotels and Resorts
    1165 Leslie Street
    Toronto, Ontario M3C 1H9
    Kanada


    E-Mail-Adresse: privacy.officer@fourseasons.com

Es gibt ein Problem bei den Reservierungsdetails

Aktuell ist kein Standort ausgewählt. Bitte ändern Sie den Standort und klicken Sie auf „ZIMMER FINDEN“, um es erneut zu versuchen.

Es gibt ein Problem bei den Reservierungsdetails

Reservierungsanfrage kann nicht bearbeitet werden. Bitte korrigieren Sie die Informationen zur erwarteten Zimmerbelegung und geben Sie mindestens einen Erwachsenen an

Es gibt ein Problem bei den Reservierungsdetails

Reservierungsanfrage kann nicht bearbeitet werden. Bitte korrigieren Sie die Informationen zur erwarteten Zimmerbelegung, und geben Sie mindestens einen Erwachsenen für das Zimmer Nr.  an.

Es gibt ein Problem bei den Reservierungsdetails

Die Anzahl an Nächten liegt unterhalb des Minimums, das für das Haus oder Preismodell, das Sie ausgewählt haben, zulässig ist.

Es gibt ein Problem bei den Reservierungsdetails

Die Anzahl an Nächten überschreitet das Maximum, das für das Haus oder Preismodell, das Sie ausgewählt haben, zulässig ist.

Es gibt ein Problem bei den Reservierungsdetails

Bitte geben Sie eine Check-in-Zeit ein.

Es gibt ein Problem bei den Reservierungsdetails

Bitte geben Sie ein Check-out-Datum ein.

Es gibt ein Problem bei den Reservierungsdetails

Die von Ihnen ausgewählte Check-in-Zeit liegt in der Vergangenheit. Bitte ändern Sie die Zeiträume und versuchen Sie es erneut.

Es gibt ein Problem bei den Reservierungsdetails

Bitte entschuldigen Sie. Wir können keine Reservierungen buchen, die mehr als 12 Monate ab dem aktuellen Datum in der Zukunft liegen.

Es gibt ein Problem bei den Reservierungsdetails

Die Check-out-Zeit liegt vor der Check-in-Zeit.

Es gibt ein Problem bei den Reservierungsdetails

Leider kann das Reservierungen erst ab akzeptieren. Bitte korrigieren Sie Ihre Check-in-Zeit und versuchen Sie es erneut

Es gibt ein Problem bei den Reservierungsdetails

Dieses Angebot muss Tage vor Ihrer Anreise reserviert werden. Bitte ändern Sie die Zeiträume und versuchen Sie es erneut.

Ihre Buchungssitzung ist abgelaufen.

Ihre Buchungssitzung ist abgelaufen, bitte starten Sie eine neue Buchung oder gehen Sie zu Meine Reservierungen.

Reservierung stornieren

Reservierungen können nach Ablauf der Stornierungsfrist nicht online storniert werden. Bitte kontaktieren Sie uns, um weitere Informationen zu erhalten.

Reservierung stornieren

Reservierungen können 48 Stunden vor der Check-in-Zeit nicht online storniert werden. Bitte kontaktieren Sie 1 (800) 819-5053 zur Unterstützung.

Zeiträume ändern

Reservierungszeiträume können nach Ablauf der Stornierungsfrist  nicht online modifiziert werden. Bitte kontaktieren Sie uns, um weitere Informationen zu erhalten.

Zeiträume ändern

Reservierungszeiträume können 48 Stunden vor der Check-in-Zeit nicht online modifiziert werden. Bitte kontaktieren Sie 1 (800) 819-5053 zur Unterstützung.

Reservierung modifizieren

Wir konnten diese Reservierung nicht modifizieren.

Hinweis zu Ihren Profildaten

Vielen Dank, dass Sie sich bei fourseasons.com angemeldet haben. Wir heißen Sie auf unserer neuen Website herzlich willkommen. Die Profildaten, die Sie zuvor angegeben haben, erfordern einige geringfügige Aktualisierungen.

Hinweis: Vor dem Durchführen einer Reservierung muss das Profil aktualisiert werden.